Dieser Artikel steht mit der sechsten Staffel, Roanoke, in Verbindung Dieser Artikel ist noch in Arbeit Dieser Charakter ist verstorben Dieser Charakter ist ein Antagonist



Agnes Mary Winstead ist eine Schauspielerin die ihre Rolle als "Die Metzgerin" in My Roanoke Nightmare etwas zu ernst nimmt. Sie ist ein Charakter in der sechsten Staffel und wird von Kathy Bates verkörpert.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Agnes fühlte sich von dem ersten Moment an mit dem Charakter der Metzgerin stark verbunden; sogar so sehr, dass sie total besessen von ihr war. Ihre leidenschaftliche Verkörperung erntete ihr viel Anerkennung, sie gewann auch einen Saturn Award dafür. Trotzdem steigerte sich Agnes so sehr in die Rolle rein, dass sie mit einer schizoaffektiven Störung diagnostiziert wurde, nachdem sie Touristen auf den Straßen Hollywoods angriff. Sie wurde schon bald danach hospitalisiert.

Personalität und Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie ist eine kleine, ältere Dame mit grauen, kurzen Haaren. Außerdem wurde sie diagnostiziert mit einer schizoaffektiven Störung und ist besessen von ihrem Charakter "Die Metzgerin" in My Roanoke Nightmare. Der Wahnsinn war deutlich in ihren Augen zu sehen als sie mehrmals Menschen attackierte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.