Fandom


Approved1 Neben Smileynew Cross Lgbt Antagonist S7b



Bebe Babbitt ist die Liebhaberin von Valerie Solanas und ein Charakter der siebten Staffel Cult. Sie wird von Frances Conroy verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Als junge Frau war Bebe fasziniert von Valeries SCUM Manifest und der Vorstellung, Männer zu töten. Nach dem Umzug nach San Francisco wegen Valeries versuchtem Mord auf Andy Warhol, fing SCUM an, weitere Morde zu verüben. Die Anerkennung ging dabei jedoch an den nie identifizierten Zodiac-Killer. Ein Gauner fing an, Briefe an die Zeitung zu schreiben, in denen er die Arbeit von SCUM als seine eigene abtat. Bebe schlag vor, endlich die Anerkennung der Morde als SCUM zu ernten, doch Valerie wollte dies nicht. Später, als Valeries Schizophrenie stärker wurde, verließen mehr und mehr Mitglieder den Kult, Bebe eingeschlossen.[1]

Zwei Wochen nachdem er eine Freundin seiner Schwester schlug, besucht Kai das Antiaggressionstraining, mit Bebe als seine Mentorin. Sie erzählt ihm, dass sie denkt er ist besonders und charismatisch, und schlägt vor, dass er sich in Politik versuchen könnte. Bebe erzählt ihm außerdem, dass sie von Donald Trump inspiriert ist und denkt, seine Frauenfeindlichkeit ein zentraler Punkt des weiblichen Zorns ist; sie ist der Meinung, sein Sieg wird umstaltend und befreiend für unterdrückte Frauen sein denn Aggressionen werden nicht länger in Mikroaggressionen eingesperrt sein. Sie denkt, dass Kai ein Vorkämpfer für diese Art von Bewegung sein kann, und sagt ihm, seine Aufgabe ist es, den weiblichen Zorn zu verbreiten und der Märtyrertod für Männer.[2]

Personalität und Aussehen Bearbeiten

Bebe ist eine große, dünne Frau. Ihr Gesicht wird durch ihr schwarzes Haar mit einem spitzen Pony betont. Bebes Kleidung ist sehr im Stil der 60er Jahre.

Als selbsternannte radikale Feministin ist Bebe eine Frau mit starker Selbstbestimmtheit und verzogener Loyalität, zum Nutzen von Valerie Solanas; ihrer ehemaligen Liebhaberin. Bebe sieht sich selber ganz klar als Superhirn in der Freisetzung von weiblichem Zorn. Dies führt oft zu ihren unmoralischen Entscheidungen, welche sie ohne jegliche Reue begeht. Bebe hegt einen tiefen Hass für das männliche Geschlecht und will arbeitet daran, es zu zerstören.

Sie ist außerdem extrem intelligent und manipulativ, was sich zeigte als sich ihre Rolle im Kult offenbarte. Dies ging jedoch nur so weit, bis ihre Arroganz und Wut sich in den Weg stellten, denn sie scheiterte kläglich beim Kontrollieren Schützlings Kai.

Geschichte Bearbeiten

Der Massenschießerei auf einem von Kais politischen Versammlungen folgend, wird Beverly Hope von Bebe angesprochen indem sie ihr sagt, dass sie von dem Kult weiß, und der Versuch Kai zu töten gefälscht war. Danach sagte sie, dass Beverly sie in einem Hotel anrufen soll sobald sie bereit ist. Beverly besuchte später tatsächlich Bebe.

Bebe wurde in die Butchery On Main gebracht, wo sie auf Ivy Mayfair-Richards und Winter Anderson traf, während sie das Verschwinden von Ally und die Machtergreifung des Patriarchats im Kult. Bebe bestätigte den Frauen gegenüber, das Valerie Solanas ihre Liebhaberin war, und erzählt ihre Geschichte darüber, wie sie eine radikale Feminstin wurde und so ihrer und Valeries Verbindung und der von gleich-denkenden Frauen folgte. Nach ihrer Geschichte warnte sie die Kult-Frauen, dass sie ihre Macht zurückgewinnen und zuschlagen müssen.

Während sie Beverlys Bericht, indem es um die zerstückelte Leiche von Harrison Wilton ging schaute, waren sich Bebe und Kai einig, dass Frauen am besten sind, wenn sie wütend sind.[1]

Später kam Bebe zu Kais Haus und stritt sich mit ihm. Sie war sauer, dass er immer noch nicht die weibliche Wut entfesselte, und nur Zwiespalt und Chaos verbreitete. Kai entgegnete, dass Frauen nicht kompetent genug seien um zu führen, und geführt werden müssen. Das brachte Bebe dazu, Kai zu schlagen und eine Pistole gegen ihn zu halten. Während sie dabei war, ihn zu erschießen, wurde Bebe von Ally in den Kopf geschossen.[2]

Zitate Bearbeiten

  • Bebe (zu Beverly): "Ich weiß, was es bedeutet ein Attentat auf einen Mann zu verüben."
  • Bebe (zu Winter, Ally und Beverly): "Valerie war die Liebe meines Lebens. Sie war eine Künstlerin, eine Intellektuelle, eine Autorin, eine Visionärin. Ihr Name war Valerie Solanas."
  • Bebe (zu Kai): "Ich kenne viele Jungen wie sie. Noch nicht ganz ein Mann, wütend, einsam, arm dran."
    • Bebe (zu Kai): "Sie sind was besonderes. Anders als der Rest. Schlauer. Zudem verfügen sie über ein gewisses Charisma. Schon mal dran gedacht in die Politik zu gehen?"
  • Kai (zu Bebe): "Hast du wirklich geglaubt ich hatte vor in weiblicher Wut zu ertrinken? Das ich für die Sache von 'ner toten Schlampe zu 'nem Märtyrer werde? Drauf geschissen."
  • Bebes letzten Worte (zu Kai): "Bevor ich dir den Schwanz wegballer und dich dann erschieße, möchte ich die große, verstorbene Valerie zitieren, die stets gesagt hat-"

Anmerkungen Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Episode: Valerie Solanas starb für deine Sünden, Drecksack!
  2. 2,0 2,1 Episode: Helter Skelter

Navigation Bearbeiten

Charaktereneu
Apocalypse 88
Hauptcharaktere: Coco St. Pierre Vanderbilt Cordelia Foxx Dinah Stevens Madison Montgomery Mallory Michael Langdon Mr. Gallant Ms. Mead Wilhemina Venable

Nebencharaktere: Andre Stevens Ben Harmon Brock Constance Langdon Billie Dean Howard Emily Evie Gallant Misty Day Zoe Benson Queenie Stevie Nicks Tate Langdon Timothy Campbell Myrtle Snow Violet Harmon Vivien Harmon


Cult S7b
Hauptcharaktere: Ally Mayfair-Richards Ivy Mayfair-Richards Dr. Rudy Vincent Kai Anderson Winter Anderson

Nebencharaktere: Oz Mayfair-Richards Meadow Wilton Harrison Wilton Beverly Hope Jack Samuels Twisty Serena Belinda R.J. Gary Longstreet Bebe Babbitt Andy Warhol Valerie Solanas Sally Keffler Bob Thompson Thom Chang Marylin Chang Gloria Whitmore Vincenzo Ravoli Pedro Morales Scott Anderson Julie Anderson David Koresh Charles Manson Speedwagon Gutterball Rosie Riley Mark Hedda Perry Donner-Scott Herbert Jackson


Roanoke S6b
Hauptcharaktere: Shelby Miller Matt Miller Lee Harris Thomasin White Ambrose White Elias Cunningham Sidney Aaron James Audrey Tindall Monet Tumusiime Dominic Banks Rory Monahan

Nebencharaktere: Agnes Mary Winstead Cricket Marlowe Ashley Gilbert Flora Harris Priscilla Mason Harris Scáthach Lana Winters Mama Polk Lot Polk Cain Polk Ishmael Polk Edward Philippe Mott Der Schweinemann William van Henderson Diana Cross Dylan Miranda und Bridget Jane Bob Kinnaman Dave Elder Tracy Logan Sophie Green Milo Todd Allan Connors


Hotel S5b
Hauptcharaktere: John Lowe Alex Lowe Liz Taylor Will Drake Iris Donovan Sally McKenna Ramona Royale Elizabeth James March

Nebencharaktere: Tristan Duffy Hazel Evers Scarlett Lowe Holden Lowe Lachlan Drake Agnetha Vendela Rudolph Valentino Natacha Rambova Bartholomew Queenie Marcy Billie Dean Howard Der Abhängigkeits-Dämon F.W. Murnau Zehn-Gebote-Mörder Gabriel Prophet Moses Aileen Wuornos Wren Max Ellison Mrs. Ellison Der Matratzen-Mann Claudia Bankson Andy Hahn


Freak Show S4b
Hauptcharaktere: Elsa Mars Bette und Dot Tattler Jimmy Darling Ethel Darling Dell Toledo Desiree Dupree Stanley Maggie Esmeralda Gloria Mott Dandy Mott

Nebencharaktere: Ma Petite Pepper Salty Twisty Edward Mordrake Chester Creb Lucy Creb Marjorie Amazon Eve Paul Penny Eudora Tattler Ima Wiggles Suzi Rita Gayheart Larry Gayheart Jack Colquitt Massimo Dolcefino Dora Brown Regina Ross Toulouse Miep Andy Corey Bachman Bonnie Lipton Alice


Coven S3b
Hauptcharaktere: Fiona Goode Cordelia Foxx Myrtle Snow Spalding Delphine LaLaurie Zoe Benson Madison Montgomery Kyle Spencer

Nebencharaktere: Marie Laveau Queenie Nan Misty Day Hank Foxx Harrison Renard Alicia Spencer Der Axtmann Papa Legba Joan Ramsey Luke Ramsey Dennis Ramsey Der Minotaurus Kaylee Anna Leigh Leighton Nora Benson Mimi DeLongpre Quentin Fleming Cecily Pembroke Louis LaLaurie Pauline LaLaurie Jeanne LaLaurie Borquita Lopez David Zhong Charlie Taylor Archie Brener Stevie Nicks Mr. Kingery


Asylum S2b
Hauptcharaktere: Schwester Jude Schwester Mary Eunice Timothy Howard Dr. Arthur Arden Oliver Thredson Lana Winters Kit Walker Grace Bertrand

Nebencharaktere: Pepper Alma Walker Wendy Peyser Bloody Face Der Dämon Shachath Jed Potter Cynthia Potter Johnny Morgan Teresa Morrison Leo Morrison Charlotte Brown Julia Walker Leigh Emerson Frank McCann Spivey Mutter Claudia Missy Stone Schwester Felicity Billy Vater Malachi Die Mexikanerin Jenny Reynolds Dr. Miranda Crump Marion


Murder House S1b
Hauptcharaktere: Ben Harmon Vivien Harmon Violet Harmon Tate Langdon Constance Langdon Larry Harvey

Nebencharaktere: Moira O'Hara Molly O'Hara Adelaide Langdon Beauregard Langdon Michael Langdon Hugo Langdon Infantata Charles Montgomery Nora Montgomery Hayden McClaine Marla McClaine Billie Dean Howard Leah Elizabeth Short Marcy Lorraine Harvey Jeffrey Harmon Troy und Bryan David Curran Travis Wanderly Chad Warwick Patrick Fiona Dallas R. Franklin Mary Luke Jack Colquitt Sally Freeman Dr. Hall Angela Dorothy Hudson Der Latex-Mann Gigi Derrick Joe Escandarian Betty Bersinger Detective Granger Detective Barrios Phil Critter Miguel Ramos Stacey Ramos Gabriel Ramos Helen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.