Fandom


S7b Approved1 Clapperboard



"Hab keine Angst vor der Dunkelheit" ist die zweite Episode der siebten Staffel Cult. Ihre Erstausstrahlung war am 12. September 2017.

Inhalt Bearbeiten

Allys Phobien und Angstzustände verschlimmern sich rapide. Ihre Paranoia richtet sich schließlich auf die seltsamen neuen Nachbarn Meadow und Harrison Wilton. Sie wird weiter traumatisiert, als sie eine entsetzliche Entdeckung in Ivys und ihrem Restaurant macht und in derselben Nacht der Strom ausfällt. Ally ist fest entschlossen, ihre Familie um jeden Preis zu beschützen. Ihr Sohn Oz kann seine Angst mit Hilfe von Winter bewältigen, doch kann man dem Kindermädchen wirklich trauen?

Handlung Bearbeiten

Abermals kann Ivy nichts und niemanden entdecken und leidet zunehmend unter den Wahnvorstellungen ihrer Frau. Auch Oz scheint die Situation mitzunehmen, in einem Alptraum jagen ihn Twisty und ein anderer Clown und drohen, ihn zu töten.

Das Ehepaar Harrison und Meadow Wilton entpuppt sich als Urheber des Videos, welches die Attacke auf Kai von einer Gruppe Mexikanern zeigt und das, von Reporterin Beverly Hope kommentiert, dem lokalen Fernsehsender exklusiv zugespielt worden war. Im Anschluss tritt der bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassene Kai vor die Kameras und erklärt, dass er genau gegen das, was ihm geschah, angehen möchte. Er gibt seinen Entschluss bekannt, sich um den durch den Tod von Mr. Chang vakant gewordenen Sitz im Stadtrat zu bewerben.

In der Butchery on Main geraten Küchenchef Roger und der lateinamerikanische Pedro Morales aneinander, da Roger sich dagegen ausspricht, dass in der Küche Spanisch gesprochen wird und besonders mit Pedro ein Problem zu haben scheint. Pedro richtet ein Messer gegen Roger, während sich dieser mit einer Schöpfkelle wappnet, der Streit wird jedoch rechtzeitig von Ally geschlichtet.

Winter und Oz kommen sich indes näher, als Winter dem Jungen offenbart, dass ihre Aussage gegenüber seinen Müttern und der Polizei bezüglich der Vorfälle im Chang-Haus Teil eines manipulativen Plans sind. Im Rahmen eines Rituals namens "kleiner Finger-Versprechen", welches sie auch mit ihrem Bruder regelmäßig zelebriert, gehen Winter und Oz eine Verbindung ein und Winter will zum Zwecke der Stärkung beider all die Ängste des Jungen kennenlernen.

Anschließend lernt die Familie Mayfair-Richards dann Harrison und Meadow kennen, die frisch in das Haus der Changs eingezogen sind. Harrison stellt sich als schwuler Fitnesstrainer und Hobby-Imker vor und seine Frau verlor wegen einer Hautkrebserkrankung ihren Job in der Pharmabranche. Die großen Nicole Kidman-Fans hatten sich bereits auf der Highschool geschworen, zu heiraten, sollten sie mit 35 noch nicht verheiratet sein. Ally sind die neuen Nachbarn jedoch nicht geheuer, da sie nicht glauben kann, dass sie nach dem "erweiterten Selbstmord" so baldig schon in das Haus eingezogen sind. Harrison kommentiert dies mit "Wir sind keine Angsthasen", und danach gehen die Mayfair-Richards wieder.

Am Abend des Tages fährt Ally ins Restaurant, nachdem Ivy per SMS über die Auslösung der Alarmanlage informiert worden war. Vor Ort lassen sich keine Einbruchspuren feststellen, jedoch findet Ally den sterbenden Roger im Kühlraum an einem Fleischerhaken auf. Nachdem sie jedoch wieder eine Panikattacke hat und ihm nicht helfen kann, stirbt Roger letztendlich.

Die Ereignisse veranlassen sie schließlich dazu, die Fenster und Türen ihres Hauses zusätzlich sichern zu lassen und von Nachbar Harrison eine Pistole zu leihen. Weder Dr. Vincent noch Ivy zeigen sich sonderlich begeistert, der Psychiater schließt aber auf Maßnahmen zur Kontrollrückgewinnung, während er Allys Frau nichts von der Waffe erzählt. Ally bekommt Besuch von Kai, der ihr von seinen Plänen erzählt und sie als Unterstützerin im Kampf gegen illegale und gewalttätige Migranten gewinnen möchte. Ihre Beteuerungen, dass sie persönlichen Kontakt mit Menschen bevorzuge und lieber Brücken zu ihnen baue, entlarvt Kai mit dem Verweis auf ihr neu gesichertes Haus und die Drohung, ihn durch die Polizei vom Grundstück verweisen zu lassen.

Während Ivy im Restaurant Pedro als potenziellem Mörder Rogers ihre Unterstützung zusichert, lässt Winter Ally ein heißes Bad ein und hilft ihr mit sanften Bewegungen eines Schwamms, ihre Anspannung zu lösen. Als sich die beiden physisch näher kommen, erleidet die komplette Stadt einen Stromausfall. Harrison stattet seine Nachbarn an der Haustür mit Kerzen aus, beschwört sie, im Haus zu bleiben und vermutet Russland oder Nordkorea hinter einer gezielten Attacke. Winter verlässt die völlig aufgelöste Ally, welche am Sicherungskasten durchgeschnittene Drähte entdeckt und abermals von einem Clown heimgesucht wird, der ihre Kerze ausbläst.

Völlig aufgelöst will sie mit Oz aus dem Haus fliehen und greift sich die Pistole. Die letzte Einstellung zeigt eine Person an der Hintertür des Hauses, welche, von einem Schuss aus Allys Pistole getroffen, zu Boden fällt. Sie entpuppt sich als Pedro, den Ivy losgeschickt hatte, um Ally ein paar Dinge aus dem Restaurant vorbeizubringen.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller


Nebendarsteller

Zitate Bearbeiten

  • Ally (zu Ivy): "Ich hab das Gefühl, das irgendetwas mit mir nicht stimmt. Ich weiß nicht mehr was echt ist und was nicht."
  • Kai (zu Reportern): "Seht euch mein Gesicht an, Michigan!"
  • Winter (zu Oz): "Kleiner Finger an kleinen Finger. Wir sind jetzt eins, Fleisch an Fleisch. Wenn du lügst, merke ich das. Du wirst mir deine Angst geben, Oz. Ich werde sie für dich aufbewahren. Das macht uns beide stärker.

Fragen Bearbeiten

  • Fängt Oz nun auch an zu halluzinieren?
  • Ist Twisty ein Geist?
  • Sind die Wiltons wirklich so freundlich?
  • Wer griff Roger an?
  • Auf welcher Seite steht Winter?

Galerie Bearbeiten

Navigation Bearbeiten

Episoden0
Apocalypse88
The End The Morning After Forbidden Fruit Could It Be... Satan? Boy Wonder Return To Murder House Traitor Sojourn Fire and Reign Apocalypse Then
Cult S7b
Wahlabend Hab keine Angst vor der Dunkelheit Unsere höllischen Nachbarn 9. November Löcher Wahlkampf im Mittleren Westen Valerie Solanas starb für deine Sünden, Drecksack! Winter unseres Missvergnügens Trinkt das Kool-Aid Helter Skelter Tag der Abrechnung
Roanoke S6b
Kapitel 1 Kapitel 2 Kapitel 3 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Kapitel 6 Kapitel 7 Kapitel 8 Kapitel 9 Kapitel 10
Hotel S5b
Willkommen im Cortez Geheime Rutschen, endlose Treppen Mütter Die Teufelsnacht Zimmerservice Zimmer 33 Alte Götter Der Zehn-Gebote-Mörder Sie will Rache Sie bekommt Rache Jeder gegen jeden Seien Sie unser Gast
Freak Show S4b
Monster in unserer Mitte Massaker und Matineen Edward Mordrake - Teil 1 Edward Mordrake - Teil 2 Rosa Cupcakes Volltreffer Kräftemessen Blutbad Das Tupper-Party-Massaker Waisen Abrakadabra Der Publikumshit Der letzte Vorhang
Coven S3b
Bitchcraft Der perfekte Freund Die Nachfolgerin Die Toten werden auferstehen Brenn, Hexe, brenn! Der Axtmann kommt Die Toten Das Heilige Opfer Der Kopf Die magischen Freuden von Stevie Nicks Beschützt den Zirkel Fahr zur Hölle Die Sieben Wunder
Asylum S2b
Willkommen in Briarcliff Süßes und Saures Der Sturm Ich bin Anne Frank (1) Ich bin Anne Frank (2) Die Ursprünge des Bösen Engel des Todes Unheilige Nacht Der Kleiderbügel Das Blatt wendet sich Muttermilch Kontinuum Der Wahnsinn hat ein Ende
Murder House S1b
Neuanfang Invasion Das Haus des Mörders Halloween, Teil 1 Halloween, Teil 2 Schweinchen, Schweinchen Tag der offenen Tür Poltergeister Die schwarze Dahlie Wer mit dem Feuer spielt Die Geburt Nachgeburt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.