Helena Mattsson ist eine schwedische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mattsson wurde in Stockholm geboren und ist dort aufgewachsen. Sie zog in jungem Alter nach London, um dort die Schauspielschule zu besuchen. Nun lebt und arbeitet sie in Hollywood.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Der Fluch von Hellestad (Strandvaskaren)
  • 2005: CSI: NY (Fernsehserie, Episode 2x09)
  • 2007: Species IV – Das Erwachen (Species: The Awakening)
  • 2007: CSI: Miami (Fernsehserie, Episode 6x07)
  • 2007: Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen (Cold Case, Fernsehserie, Episode 4x22)
  • 2007: CSI: Den Tätern auf der Spur (CSI: Crime Scene Investigation, Fernsehserie, Episode 7x18)
  • 2008: Two and a Half Men (Fernsehserie, Episode 6x03)
  • 2009: Surrogates – Mein zweites Ich (Surrogates)
  • 2009: Legend of the Seeker – Das Schwert der Wahrheit (Legend of the Seeker, Fernsehserie, Episode 2x05)
  • 2009: Rules of Engagement (Fernsehserie, Episode 3x05)
  • 2009: Nobody
  • 2010: Iron Man 2
  • 2010: The Mentalist (Fernsehserie, Episode 3x07)
  • 2010: Navy CIS: L.A. (NCIS: Los Angeles, Fernsehserie, Episode 1x17)
  • 2010: The Defenders (Fernsehserie, Episode 1x01)
  • 2010: Desperate Housewives (Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 2011: Detroit 1-8-7 (Fernsehserie, Episode 1x12)
  • 2011: Guns and Girls (Guns, Girls and the Gambling)
  • 2011: Nikita (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2012: 7 Psychos (Seven Psychopaths)
  • 2012–2013: 666 Park Avenue (Fernsehserie, 9 Episoden)
  • 2013: Betrayal (Fernsehserie, 7 Episoden)
  • 2015–2016: American Horror Story (American Horror Story: Hotel, Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 2016: Code of Honor
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.