Fandom


Approved1Cross

Suzi (oder auch Legless Suzi) ist eine Attraktion in Fräulein Elsa's Kuriositätenkabinett. Sie wird von Rose Siggins verkörpert.

Hintergrund Bearbeiten

Als sie zwei Jahre alt war, hatte sie eine Wirbelsäulenerkrankung, die ihren Arzt zwang, ihre Beine zu entfernen. Ihre Eltern gaben sie auf und ließen sie in einem Waisenhaus zurück. Nachdem sie das Waisenhaus verlassen hatte, wurde sie Bettler und war eifersüchtig auf einen anderen Bettler, der mehr Aufmerksamkeit bekam, weil er mit seinen Beinen tanzen konnte. Aus Eifersucht stach sie in sein Bein, traf aber versehentlich seine Arterie und tötete ihn. Dieser Mann inspirierte sie zu Auftritten und sie entschied sich später der Freak Show beizutreten.

Personalität und Aussehen Bearbeiten

Suzi ist eine Frau ohne Beine, die auf ihre Arme und ein fahrbares Board für Mobilität angewiesen ist. Sie hat braune Haare und trägt meist nur ein Tshirt mit Muster.

Geschichte Bearbeiten

In "Monster in unserer Mitte" sieht man Suzi das erste mal, als Bette und Dot Tattler in ihrem Monolog in eines der Zelte gehen und dort auch auf Jimmy Darling treffen. Sie machte außerdem in dem Sex-Film mit, der gedreht wurde, als Penny unter Drogen gesetzt wurde. Zudem hilft sie beim zerstückeln des Polizisten.

In Edward Mordrake, Teil 2 erzählt sie ihre Geschichte, wie sie ihre Beine verlor, sie eine Zeit lang ein Bettler war und wie sie aus Eifersucht einem Mann ins Bein stach.

In den darauffolgenden Folgen sieht man sie vereinzelt mit der Gruppe der Freaks. Sie hilft bei Festen mit den Getränken und verteilt das Essen.

In Der letzte Vorhang kann sie sich vor Dandy Mott kurz verstecken, wird aber letztendlich doch von ihm erschossen.

Zitate Bearbeiten

  • zu Edward Mordrake: "Ich habe gesündigt."
  • zu Edward Mordrake: "Ich verlor die Beine, als ich zwei war, wegen einer Wirbelsäulenerkrankung. Und meine Eltern verloren den Glauben an mich. Sie haben mich in einem Korb vor dem Kinderheim abgestellt. Ich habe sie nie wieder gesehen."

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.