Fandom


S7b Unvollständig Clapperboard



"Trinkt das Kool-Aid" ist die neunte Episode der siebten Staffel Cult. Ihre Estausstrahlung war am 31. Oktober 2017.

Inhalt Bearbeiten

Kai wendet sich an historische Kult-Anführer für Anweisung. Die Frauen müssen sich entscheiden, auf welcher Seite der Geschichte sie stehen.

Handlung Bearbeiten

Kai erzählt seinen Gefolgsleuten die Geschichten der Heaven's Gate-Sekte um Marshall Applewhite, der Gemeinschaft Branch Davidians um David Koresh und der Gruppe Peoples Temple um Jim Jones sowie deren grausamen Enden. Prinzipiell stimmen daraufhin auch alle zu, ihrem Anführer gegenüber so loyal zu sein wie die Sektenmitglieder und so notfalls sogar für ihn zu sterben.

Auf einer Stadtratssitzung beschließt der Rat auf Kais Bestreben hin die Sperrung diverser Internetseiten für die Bürger der Stadt. Nebenbei kündigt Kai an, im nächsten Jahr für den Senat von Michigan zu kandidieren.

Im Haus der Familie Mayfair-Richards versucht Ivy ihrer Frau zu erklären, was vor sich ging. Sie hätte sich vor allem wegen Allys Verfassung überfordert gefühlt und nach starker Führung gesehnt und es begrüßt, andere wichtige Entscheidungen treffen zu lassen. Oz kehrt nach Hause zurück und gibt zu, Ally ebenso vermisst zu haben. Winter, die den Jungen nach Hause brachte, versucht sich bei Ally für all die Fehler zu entschuldigen und die drei Frauen einigen sich letztendlich auf eine Flucht vor Kai und dem Kult. Die Pläne müssen jedoch erst einmal auf Eis gelegt werden, weil einige von Kais Leibwächtern sie dazu nötigen, mitsamt Oz an einem Treffen in Kais Haus teilzunehmen.

Dort angekommen, schenkt Kai für jeden Anwesenden inklusive sich selbst Kool-Aid in Plastikbecher und spricht von „Opfern“, die sie alle bringen müssten und einem „revolutionären Akt“. Ein Leibwächter namens Pus Bucket soll den ersten Schluck nehmen, weigert sich jedoch und wird von Gary erschossen. Obwohl alle sich an den von Jim Jones initiierten Massensuizid durch mit Zyankali versetztem Saft erinnert fühlen, trinkt Beverly zuerst und der Rest folgt ihr. Nach einigen Schrecksekunden löst Kai die Situation auf und beweist einmal mehr seine Macht. Der Saft war pur serviert worden und alle bleiben am Leben.

Wenig später wollen Ally und Ivy ihre Flucht vollziehen, müssen jedoch in Oz' Schule feststellen, dass dieser bereits abgeholt wurde. Dieser befindet sich natürlich in Kais Haus, wo jener fragt, ob Oz es nicht vermisse, einen Vater zu haben. Bei einer Runde vom kleinen-Finger-Versprechen möchte Kai dem Jungen einen Becher „Unsterblichkeit“ verabreichen, doch Ally, die mitsamt ihrer Frau in den Keller stürmt, schlägt ihm den Becher in letzter Sekunde aus den Händen. Oz ist verwirrt und spricht davon, bei seinem „Daddy“ bleiben zu wollen. Dies bekräftigt Kai, indem er behauptet, Oz' Vater zu sein. Er hätte schon mehrere Jahre Samen an die Samenbank gespendet, aus der auch die beiden Frauen sich für die künstliche Befruchtung Allys bedient hatten, und alle seine Kinder im Blick, besonders den in seinen Augen besonderen Oz. Dieser möchte trotz des Protestes seiner Mütter bei seinem „Vater“ bleiben, zerknirscht gehen die beiden. Dies bietet Ally nun die Gelegenheit, sich endlich an ihrer Frau für all den Schmerz zu rächen und ihren Sohn endlich für sich alleine zu haben. Sie vergiftet das Essen, von dem nur Ivy speist und diese erstickt schließlich qualvoll auf dem Küchenboden an ihrem eigenen Blut.

Kai ergänzt die Geschichte der Peoples Temple-Sekte um ein paar eigene Details. Jesus wäre vom Himmel herabgestiegen, hätte Jim Jones wieder auferstehen lassen und dieser hätte mithilfe der durch Christus erlangten Kräfte auch seine Gefolgsleute wieder zum Leben erweckt. Oz ist der Einzige im Raum, der dies anzweifelt und mithilfe von Informationen auf seinem Handy seinen „Vater“ einen Lügner straft. Nachdem Kai Oz' Handy am Boden zerstampft, ordnet er für diesen eine Auszeit an, welche der Junge unter Schreien und Bitten antreten muss.

In der Samenbank erhält Ally mit einigem Nachdruck, unter anderem finanzieller Art, die Akte ihres Spenders. Da diese jedoch einen völlig Unbekannten ausweist, bittet Ally die Schwester an der Rezeption darum, die Akte so zu modifizieren, dass auf Kai Anderson ausgeschrieben ist. Bei einem erneuten Manwich-Abendessen präsentiert Ally Kai die Akte und erklärt ihm schließlich stolz, dass sie zusammen einen Messias gezeugt hätten.

Nachdem die beiden Ivys Leiche im Schlafzimmer von Kais Eltern deponiert haben, kann Ally im Wohnzimmer endlich wieder ihren Sohn in die Arme schließen. Kai schließt sich an und komplettiert die „Familie“, was Ally, ohne dass er es merkt, mit einem geschockten Blick geschehen lässt.

Besetzung Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • In dieser Episode führt American Horror Story-Schauspielerin Angela Bassett Regie. Sie führte außerdem in Kapitel 6 der sechsten Staffel Roanoke Regie.
  • Der Titel dieser Episode ist ein Bezug auf den Ausdruck "den Kool-Aid schlucken", welcher von dem 1978 Massenmord-Suizid von 918 Mitgliedern des Peoples Temple, ein Kult, angeführt von Jim Jones inspiriert ist. Jones begang den Massenmord-Suizid indem er seinen Anhängern Blausäure in Kool-Aid zu trinken gab.
  • Evan Peters wird in dieser Episode Jim Jones verkörpern.

Galerie Bearbeiten

Navigation Bearbeiten

Episoden0
Apocalypse88
The End The Morning After Forbidden Fruit Could It Be... Satan? Boy Wonder Return To Murder House Traitor Sojourn Fire and Reign Apocalypse Then
Cult S7b
Wahlabend Hab keine Angst vor der Dunkelheit Unsere höllischen Nachbarn 9. November Löcher Wahlkampf im Mittleren Westen Valerie Solanas starb für deine Sünden, Drecksack! Winter unseres Missvergnügens Trinkt das Kool-Aid Helter Skelter Tag der Abrechnung
Roanoke S6b
Kapitel 1 Kapitel 2 Kapitel 3 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Kapitel 6 Kapitel 7 Kapitel 8 Kapitel 9 Kapitel 10
Hotel S5b
Willkommen im Cortez Geheime Rutschen, endlose Treppen Mütter Die Teufelsnacht Zimmerservice Zimmer 33 Alte Götter Der Zehn-Gebote-Mörder Sie will Rache Sie bekommt Rache Jeder gegen jeden Seien Sie unser Gast
Freak Show S4b
Monster in unserer Mitte Massaker und Matineen Edward Mordrake - Teil 1 Edward Mordrake - Teil 2 Rosa Cupcakes Volltreffer Kräftemessen Blutbad Das Tupper-Party-Massaker Waisen Abrakadabra Der Publikumshit Der letzte Vorhang
Coven S3b
Bitchcraft Der perfekte Freund Die Nachfolgerin Die Toten werden auferstehen Brenn, Hexe, brenn! Der Axtmann kommt Die Toten Das Heilige Opfer Der Kopf Die magischen Freuden von Stevie Nicks Beschützt den Zirkel Fahr zur Hölle Die Sieben Wunder
Asylum S2b
Willkommen in Briarcliff Süßes und Saures Der Sturm Ich bin Anne Frank (1) Ich bin Anne Frank (2) Die Ursprünge des Bösen Engel des Todes Unheilige Nacht Der Kleiderbügel Das Blatt wendet sich Muttermilch Kontinuum Der Wahnsinn hat ein Ende
Murder House S1b
Neuanfang Invasion Das Haus des Mörders Halloween, Teil 1 Halloween, Teil 2 Schweinchen, Schweinchen Tag der offenen Tür Poltergeister Die schwarze Dahlie Wer mit dem Feuer spielt Die Geburt Nachgeburt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.