FANDOM


S5b Cross Ghost Neben Unvollständig



Vendela ist eine skandinavische Touristin. Sie ist eine Charakterin in der fünften Staffel Hotel und wird von Kamilla Alnes verkörpert.

Personalität und Auftreten Bearbeiten

Vendela ist eine große, wunderschöne skandinavische Frau die in Los Angeles mit ihrer Freundin Agnetha Urlaub macht. Sie spricht schwedisch und begrenzt Englisch.

Geschichte Bearbeiten

Vendela ist eine Touristin die mit ihrer Freundin Agnetha nach LA kam um Spaß zu haben und um die Universal Studios zu besuchen. Als sie in das Hotel einchecken, beschließen sie, dass das Hotel nicht das ist, wonach sie gesucht haben. Sie fragen daraufhin nach, ob sie das bereits angezahlte Geld zurück haben könnten. Iris lehnt das ab und informiert die beiden dass das Hotel die Kaution nicht zurückzahlt. Da sie nicht genug Geld für ein anderes Hotel haben, beschließen Vendela und Agnetha die Nacht zu bleiben, die sie gebucht haben.

Nachdem sie in ihrem Zimmer ankommen, wird Vendela von Agnetha zum Eis holen geschickt. Auf ihrem Weg zu der Eismaschine begegnet sie der Waschfrau Miss Evers welche gerade eine blutige Matratze säubert. Sie sieht die Kinder der Countess wie sie in zufällige Richtungen mit ihren Fingern zeigen, in denen nichts ist. Während sie sich das Eis holt versucht Elizabeth sie mit ihrem Kettenhandschuh zu töten, doch als sie Vendela's Haare berührt dreht sie sich um und sie ist bereits verschwunden.

Vendela geht zurück in ihr Zimmer und findet Agnetha, die Kerzen anzündet um den Gestank im Zimmer los zu werden. Sie ruft die Rezeption an und fordert, dass sie ein anderes Zimmer bekommen, doch Iris sagt, dass kein Raum verfügbar ist. Agnetha findet heraus, dass der Gestank aus der Matratze kommt. Als sie das Laken abziehen, bemerken sie, dass sie Matratze in der Mitte zugenäht ist. Obwohl sie von Agnetha gewarnt wird, die Matratze sei Eigentum des Hotels, holt sich Vendela ein Messer und schneidet die Matratze auf um zu sehen was drin ist. Die beiden gehen ein Stück von dem Bett zurück und ein Arm schießt aus der Füllung heraus. Der Matratzen-Mann beginnt heraus zu krabbeln und erschreckt die beiden Frauen beinahe zu Tode.

Iris überredet die beiden zu bleiben um bei der Polizei eine Aussage zu machen. Während sie warten, werden sie in Raum 64 untergebracht. Vendela schläft ein, bis sie von einem Radiowecker um 2:25 in der Frühe von Jazz-Musik geweckt wird. Als sie die Tür zum Bad aufmacht, sieht sie Agnetha auf dem Boden liegen und zwei Kinder trinken ihr Blut.

Später sieht man die beiden Mädchen in Käfigen gefangen in einem Raum der wohl mal ein Spielraum gewesen war. Iris taucht auf und legt die beiden in Ketten da sie Pillen in dem Gepäck der beiden gefunden hat. Sie sagt den beiden, dass ihre Körper gereinigt werden müssten. Iris gibt den beiden "gesunde" Cocktails welche aus tierischen Innerein bestehen, welche ihr Blut reinigen sollen bevor es getrunken werden kann. Sally taucht auf und sagt Iris dass sie verschwinden soll. Sally befreit Vendela, doch als diese versucht zu entkommen, wird sie von der Countess gestoppt, und die Countess tötet sie indem sie ihre Kehle aufschlitzt.

Agneta stirbt an ihrem Blutverlust und auch ihr Körper wird die Rampe hinuntergeworfen wo auch Vendelas Körper liegt.

Vendela und Agneta treffen im Penthouse auf Donovan, wo sie ihn nach der Richtung fragen, um zu Fast&Furious in den Universal Studios zu kommen. Donovan bestätigt Vendelas Vermutung dass die beiden tot sind. Die Mädchen sind Geister welche ruhelos durch die Korridore des Hotels streiften seitdem sie gestorben sind. Er sagt den beiden dass kein Weg aus dem Hotel hinaus führt, aber dass das "Hamsterrad" ihrer Existenz weniger bedeutungslos ist, wenn sie ihre Bestimmung finden.

Später trifft Vendelas Freundin Agneta auf dem Flur auf Mr.Wu und er lädt die beiden in sein Zimmer ein. Sie haben Sex und Vendela erscheint am Fußende des Bettes und fragt ob sie dazukommen darf. Mr. Wu verneint dies, glaubend dass die beiden Prostituierte sind und ihn über den Tisch ziehen wollen. Er zieht sich ins Bad zurück und wiest die beiden an, verschwunden zu sein, sobald er wieder zurück kommt. Vendela schnappt sich ein Messer und folgt ihm. Mr. Wu schreit daraufhin auf und stolpert zurück ins Zimmer, schwer blutend von den zugefügten Wunden. Vendela sieht zu, wie eine nackte Agnetha auf ihn zustürmt, als er ausblutet und nach ihrer Fast & Furious-Fahrt ruft.

Nach dem Tod von Herrn Wu sitzen Vendela und Agnetha auf dem Boden des Schlafzimmers und beklagen ihre fehlende Bestimmung.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.