Fandom


S7b Unvollständig Clapperboard



"Wahlkampf im Mittleren Westen" ist die sechste Episode der siebten Staffel Cult. Ihre Erstausstrahlung war am 10. Oktober 2017.

Inhalt Bearbeiten

Eine unbekannte Quelle offenbart Ally die Wahrheit über den Kult. Kais Kandidatur als Stadtrat wird von einer neuen Kandidatin auf die Probe gestellt.

Handlung Bearbeiten

Auf Kais Wahlveranstaltung für seine Kandidatur zum Stadtrat schießt ein Unbekannter mehrere Menschen nieder. Man sieht Ivy und Harrison, die sich retten können, bevor Spezialkräfte der Polizei den Schützen, der vor der Bühne steht, auf der auch der blutende Kai liegt, stellen können. Es ist Ally, die sich widerstandslos ergibt.

Erneut bekommt man die Szene zu sehen, in der Meadow Ally am Fenster um Hilfe bittet und dann zurück zum Haus geschleift wird. Nach einem Anruf durch Dr. Vincent, den Ivy verständigt hatte, begibt sich Ally erneut zum Nachbarshaus, bewaffnet mit einem Messer und Pfefferspray. Drinnen haben Jack und Harrison Geschlechtsverkehr und bemerken nicht, wie Ally die Schlüssel aus Jacks Hose entwendet und die in der Garage an einen Stuhl gefesselte Meadow von ihren Handschellen befreit. Weder Jack noch Harrison können anschließend die beiden Frauen an ihrer Flucht hindern und Ally fährt ins Restaurant.

Dort klärt Meadow sie über die diversen „Projekte“ des Kults auf. Ivy hatte mit einer deaktivierten Alarmanlage und einer entriegelten Hintertür dafür gesorgt, dass Meadow unbemerkt eindringen und kurz vor Eintreffen der Familie das Meerschweinchen in der Mikrowelle platzieren konnte. Nur einer von vielen Vorfällen, welcher Ally an den Rande des Wahnsinns treiben sollte, um es Ivy leichter zu machen, das alleinige Sorgerecht für Oz zu erlangen. Ebenso waren die Chemikalienlaster, welche laut Meadow nichts als Wasser enthielten, Teile des großen Plans, wie auch die Vögel, welche vorher vergiftet und dann in verschiedenen Vorgärten platziert worden waren. Im Fernsehen berichtet Beverly Hope von einer Ansprache des Stadratskandidaten Kai Anderson. Daraufhin erzählt Meadow, die wie alle anderen nicht dem Kult beitrat, sondern von Kai auserwählt wurde, wie dieser ihr wahre Liebe näher brachte. Durch ganz spezielles Lob und mehrere persönliche Gespräche, in denen Kai ihr ihre Einzigartigkeit und Besonderheit suggerierte, entwickelte Meadow diese ganz speziellen Gefühle. Diese Entwicklung wurde jedoch dadurch gestört, dass sie Kai dabei belauschte, wie er genau dieselbe Ansprache an Ivy richtete. Als Ergebnis daraus wollte sie sich absetzen, wurde jedoch von ihrem Mann, Kai und Samuels gestoppt, auf ihrem Bett gefesselt und anschließend in das bereits bekannte Grab geworfen.

Bei der Veranstaltung, die im TV zu sehen war, wird Kais Ansprache durch eine gewisse Sally Keffler unterbrochen. Diese outet sich als Kennerin wahrer Konservativer und bezeichnet Kai als reaktionären Panikmacher und Pseudo-Konservativen. Weiter will sie durchsetzen, in letzter Minute als dritte Kandidatin für die Wahl aufgestellt zu werden.

Am Tag nach der Wahl sieht man Winter und Ivy über den Vorfall mit Gary streiten, anschließend lernt Ivy Kai kennen. Auch sie wird gebeten, ihm bei einem kleinen-Finger-Versprechen zu erzählen, vor was sie sich fürchtet. Nach kurzem Zögern erwidert Ivy, dass sie Angst vor dem Gedanken hat, neben ihrer Frau im Bett zu liegen. Sie gesteht ihm, sie zu hassen, bereits seit dem Tag, an dem Ally Oz bekam. Ivy hatte weder die Beziehung zu ihrem Sohn durch die Schmerzen der Geburt noch durch das Stillen. Auch ihre zahlreichen Phobien und die Wahl für Jill Stein anstatt Hillary Clinton bringen Ivy zur Weißglut. In Kais Hirnwindungen reift bereits ein Plan an, wie es zu bewerkstelligen wäre, dass kein Gericht der Welt Ally mehr das Sorgerecht für ihren Sohn zusprechen könnte.

Ally begibt sich mit Meadow zu Dr. Vincent und bittet ihn, da sie etwas zu erledigen hat, mit Meadow zu sprechen und auf sie aufzupassen. Ally besucht Sally Keffler und erzählt ihr alles, was sie bisher über den Kult weiß. Sally glaubt ihr und vergleicht Kai mit Kultführern wie Charles Manson, Jim Jones oder David Koresh. Plötzlich stürmt die Clownsbande das Haus. Ally kann ins Bad fliehen, ohne gesehen zu werden und Kai nimmt sich Sally vor. Bevor er ihr einen Schuss ins Herz verpasst, verfasst er noch von ihrem Account aus einen Abschiedsbrief auf Facebook. Als dann die Gruppe das Haus wieder verlässt, steht auf einmal die maskierte Ivy im Bad und Ally flüstert ihren Namen, jedoch geht Ivy ohne ein Wort wieder aus dem Raum.

Zurück bei Dr. Vincent ist Meadow verschwunden, der Therapeut ließ sie, wie er selbst sagt, als freien Menschen gehen. Zusätzlich empfiehlt er Ally die freiwillige Einweisung in eine Therapieeinrichtung.

In derselben Szene wie am Anfang sieht man erneut Ally auf Kais Wahlveranstaltung. Jedoch ist es schließlich Meadow, die in Wahrheit eine Pistole zieht und Amok läuft. Als Ally die Schützin erreichen kann und ihr die Waffe abnehmen will, schießt sich Meadow mit den Worten „Das ist das Gesicht wahrer Liebe“ in den Rachen.

Die auf dem Bett gefesselte Meadow blieb vor ihrer „Entsorgung“ im Grab allein mit Kai. Während die beiden Geschlechtsverkehr haben, spannt Kai sie für den Amoklauf ein, bei dem er verletzt werden soll, um anschließend als Märtyrer wieder „aufzuerstehen“.

Zurück in der Gegenwart nimmt die Spezialeinheit Ally fest. Der auf einer Trage liegende Kai kann sich angesichts des gelungenen Plans ein Lächeln nicht verkneifen.

Besetzung Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • In dieser Episode kehrt Mare Winningham seit ihrer letzten Rolle als Hazel Evers in Hotel zurück.
  • Eine zensierte Version dieser Episode wurde von FX wegen einer Massenschießerei in Las Vegas ausgestrahlt, die originale Version gibt es jedoch online zu sehen.

Galerie Bearbeiten

Navigation Bearbeiten

Episoden0
Apocalypse88
The End The Morning After Forbidden Fruit Could It Be... Satan? Boy Wonder Return To Murder House Traitor Sojourn Fire and Reign Apocalypse Then
Cult S7b
Wahlabend Hab keine Angst vor der Dunkelheit Unsere höllischen Nachbarn 9. November Löcher Wahlkampf im Mittleren Westen Valerie Solanas starb für deine Sünden, Drecksack! Winter unseres Missvergnügens Trinkt das Kool-Aid Helter Skelter Tag der Abrechnung
Roanoke S6b
Kapitel 1 Kapitel 2 Kapitel 3 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Kapitel 6 Kapitel 7 Kapitel 8 Kapitel 9 Kapitel 10
Hotel S5b
Willkommen im Cortez Geheime Rutschen, endlose Treppen Mütter Die Teufelsnacht Zimmerservice Zimmer 33 Alte Götter Der Zehn-Gebote-Mörder Sie will Rache Sie bekommt Rache Jeder gegen jeden Seien Sie unser Gast
Freak Show S4b
Monster in unserer Mitte Massaker und Matineen Edward Mordrake - Teil 1 Edward Mordrake - Teil 2 Rosa Cupcakes Volltreffer Kräftemessen Blutbad Das Tupper-Party-Massaker Waisen Abrakadabra Der Publikumshit Der letzte Vorhang
Coven S3b
Bitchcraft Der perfekte Freund Die Nachfolgerin Die Toten werden auferstehen Brenn, Hexe, brenn! Der Axtmann kommt Die Toten Das Heilige Opfer Der Kopf Die magischen Freuden von Stevie Nicks Beschützt den Zirkel Fahr zur Hölle Die Sieben Wunder
Asylum S2b
Willkommen in Briarcliff Süßes und Saures Der Sturm Ich bin Anne Frank (1) Ich bin Anne Frank (2) Die Ursprünge des Bösen Engel des Todes Unheilige Nacht Der Kleiderbügel Das Blatt wendet sich Muttermilch Kontinuum Der Wahnsinn hat ein Ende
Murder House S1b
Neuanfang Invasion Das Haus des Mörders Halloween, Teil 1 Halloween, Teil 2 Schweinchen, Schweinchen Tag der offenen Tür Poltergeister Die schwarze Dahlie Wer mit dem Feuer spielt Die Geburt Nachgeburt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.